Bosch Akkuschrauber

Hier bieten wir eine Übersicht der Bosch Akkuschrauber. Die einzelnen Testergebnisse sind jeweils verlinkt und bieten zusätzlich nochmal einige Informationen zu Produkt.

Übersicht Bosch Akkuschrauber aus unseren Tests
ModellGSR 18-2-Li PlusPSR 18-Li-2IXO Black und Gold Edition
Bild
Gewicht1,5 kg1,3 kg0,3 kg
Rechts-/Links- Laufjajaja
Bohrfutterspannweite1,5 - 13mm1,5-10mm-
Schlagbohrfunktionjaneinnein
AkkuartLi-IonLi-IonLi-Ion
Akkus Lieferumfang211
Akkuspannung18V18V3,6V
Akkukapazität2,0 Ah2,5 Ah-
Ladezeit65 Minutenca. 180 Minuten-
Drehmomenteinstellung20+ Bohrstufe10 fachnein
Drehmoment hart63464.5
Drehmoment weich2425-
Bohrleistung Holz3835-
Bohrleistung Stahl1310-
Bohrleistung Mauerwerk1310-
Kundenbewertung 4.8 / 54.5 / 54.5 / 5
Testbericht ansehenTestberichtTestberichtTestbericht
Zum Angebot*AmazonAmazonAmazon

Bestseller Top 100 der Bosch Akkuschrauber

Einen markenübergreifenden Vergleich und Testergebnisse finden Sie hier

Bosch Power Tools

Bosch Power Tools, der Geschäftsbereich Elektrowerkzeuge der Robert Bosch GmbH, ist nach eigenen Angaben der Weltmarktführer für Elektrowerkzeuge. Die Bosch Power Tools liefert Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte. Neben den eigenen Produkten (Bosch blau für gewerblichen Einsatz, Bosch grün für Heimwerker) sind noch weitere Marken im Unternehmensverbund, wie Dremel, Aresi, Freud, Hawera, Standall und Sia Abrasives. Bosch bietet somit auch das Zubehör für die Elektrowerkzeuge. Ebenso ist Bosch als OEM-Lieferant auch Belieferer anderer Elektrowerkzeug-Marken.

Der Geschäftsbereich Power Tools beschäftigt weltweit an 37 Standorten in 17 Ländern 19.000 Mitarbeiter und setzt 4,2 Mrd. Euro um. Der Sitz des Geschäftsbereiches ist Leinfelden-Echterdingen.

Bosch Akkuschrauber - Bosch Hauptsitz in Stuttgart
Bosch Hauptsitz in Stuttgart
Geschichte
  • 1928 Vorstellung der Haarschneidemaschine Forfex, vom Konstruktionsprinzip ein Ur-Elektrowerkzeug
  • Auf der Leipziger Messe 1932 wurde die erste in Serie produzierte Bohrmaschine vorgestellt, welche gleichzeitig drehen und schlagen konnte.
  • 1944 Beginn mit der Entwicklung der Stichsäge, diese Dekupiersäge mit einseitig offenem Werkzeug wurde von Albert Kaufmann erfunden, Scintilla brachte sie 1947 auf den Markt.
  • 1954 wurde die Aktienmehrheit der Scintilla AG in Solothurn übernommen.
  • Das Einstecksystem SDS-plus für Hammerbohrer wurde 1975 erfunden.
  • 1993 Übernahme von Dremel
  • Hawera Probst, ein Ravensburger Hersteller für Sägeblätter, Bohrer, Meißel und Diamantwerkzeug, gehört seit 1995 zu Bosch.
  • 1995 wurde der britische Gartengerätehersteller Atco-Qualcast. Ltd. in Stowmarket übernommen.
  • 1996 Übernahme von  Skil
  • Im November 1999 übernahm Bosch die Aktienmehrheit des Herstellers für Hammerbohrer, Meißel und Bohrkronen Aresi SpA in Brembate. Diese wiederum erwarb am 21. Februar 2011 die Fa. Standall in Mickley Lane nahe Sheffield, einen bekannten Hersteller von Meißeln für Elektrowerkzeuge.
  • Im Jahr 2003 brachte Bosch mit dem IXO den ersten Elektroschrauber mit Lithium-Ionen-Akkumulator auf den Markt, der zum bisher weltweit am meisten verkauften Elektrowerkzeug wurde.
  • Im Jahr 2008 wurde der Schleifmittelhersteller Sia Abrasives in Frauenfeld und der Sägeblatt- und Fräserhersteller Freud übernommen. Freud sitzt in Tavagnacco nahe Udine und hat weitere Werke in Feletto Umberto, Martignacco und Colloredo di Monte Albano.
  • CST/berger ist ein führender Hersteller von Messgeräten, Lasergeräten, Theodoliten und Magnetsuchgeräten der 2008 von The Stanley Works übernommen wurde.

Bosch fährt eine Zweimarken-Strategie, bietet die Produkte der erworbenen Unternehmen im eigenen Programm an, die Waren werden aber auch unter den bisher bekannten Namen vermarktet bzw. an andere Marken als OEM-Produkte geliefert.

Quelle: Wikipedia

Letzte Aktualisierung am 15.08.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API